Über uns

Vor rund 80 Jahren, im Jahr 1939 produzierte der Pionier und Gründer Kurt Debatin in seiner Garage in Ettlingen die ersten Papierrollen. Der Garage sind wir schon lange entwachsen. Unsere Produktionshallen stehen im benachbarten Rheinstetten in der Nähe von Karlsruhe. Seit Anbeginn ist die Papierrollenfabrik Kurt Debatin inhabergeführt - mittlerweile in der dritten Generation. Der Namen KURT DEBATIN Papierrollen steht seit Jahrzehnten für Kontinuität, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit sowie flexible Dienstleistungen. Unserem Steckenpferd und treuem Wegbegleiter - der Papierrolle - sind wir bis heute treu geblieben.

Papierrollen Debatin hat 15 Mitarbeiter

15
Mitarbeiter

über 250t Papier werden jährlich verarbeitet

über 250 t
Papier jährlich

Debatin Papierrollen wurde 1954 gegründet

1939
Gründungsjahr

Debatin-Papierrollen Fabrikation
Debatin-Papierrollen Produktion

Historie

1939

Gründung der Firma

Gründung der Firma durch den Visionär Kurt Debatin (Sohn von Anton Debatin & Opa von Nina und Tim Debatin) in Ettlingen. In seiner Garage produziert er die ersten Papierrollen. Der Grundstein der KURT DEBATIN Papierrollenfabrik GmbH ist gelegt.

1945

Wiederaufbau

Nach den Kriegswirren werden die Geschäfte wieder aufgenommen.

1951

Neubau und Umzug

Neubau und Umzug innerhalb Ettlingen in die Rheinstraße. Die Produktion kommt in Schwung. Die Garage weicht einer kleinen Produktionshalle. Die Produktpalette wird stetig ausgebaut. Ab jetzt wird unter “Kurt Debatin Spezialkassenrollenfabrik” firmiert.

1969

Neubau in Rheinstetten Forchheim

Neubau und Umzug nach Rheinstetten-Forchheim an den Silberstreifen. 18 Jahre nach dem Neubau in Ettlingen wird auch diese Lagerfläche zu klein. Durch den Durchbruch auf dem Markt reicht der vorhanden Platz in Ettlingen nicht mehr aus. In Rheinstetten entsteht ein komplett neues Werk, der heutige Firmensitz des Unternehmens.

1974

Anbau einer Lagerhalle

Die Rollen wurden größer und von der Anzahl mehr. Die logische Konsequenz, ein neues Lager musste her.

1977

Umfirmierung

Gründung der KURT DEBATIN Papierrollenfabrik GmbH

1983

1. Generationswechsel

Die Brüder Jürgen und Wolfgang, Söhne des Gründer, werden Geschäftsführer. Diese haben bereits zu diesem Zeitpunkt jahrelang im Unternehmen gearbeitet. Der erste Generationenwechsel ist vollführt. Die Vision von Kurt wurde Wirklichkeit, er konnte sein Lebenswerk ausbauen und an die nächste Generation weitergeben.

2010

2. Generationswechsel

Tim Debatin, Sohn von Wolfgang Debatin, wird Geschäftsführer. Tim war als Assistenz der technischen Geschäftsleitung im Unternehmen tätig. Mit der Übernahme ist er der erste der dritten Generation welcher das Unternehmen noch bis heute führt.

2015

Tim Debatin & Nina Debatin werden Gesellschafter

Monika und Wolfgang Debatin übergeben ihre Firmenanteile an die nächste Generation. Ein Vertrauensvorschuss welcher die neuen Gesellschafter beflügelt mit noch mehr Elan und Ehrgeiz im Sinne des Unternehmens zu agieren.

Partner werden

Werden Sie ein Teil unserer Firmenhistorie. Wir freuen uns Sie als Partner begrüßen zu dürfen.